Herzlich willkommen

„Alles Gute, was geschieht, wirkt nicht einzeln.
 Seiner Natur nach setzt es sogleich das Nächste in Bewegung.”

 (Johann Wolfgang von Goethe)

Stellen Sie sich vor, Sie sind in einem Heißluftballon und überblicken von dort aus die Bereiche, in denen Sie sich auf dem Boden bewegen.
Sie schauen auf Ihren privaten Bereich: Familie, Freunde, Hobbies. Sie blicken auf den Bereich Ihrer Kompetenzen: Ausbildung, Studium, Berufe. Sie sehen Ihre Position in dem Bereich des Unternehmens, für das sie tätig sind / gegründet haben. Möglicherweise gibt es auch einen Bereich für Ihr Engagement in Kirche oder Verein.
Wie erleben Sie diese Vorstellung jetzt im Moment?
Möchten Sie einzelne Bereiche näher betrachten? Oder einfach hinwegschweben?

Zwischen diesen Bereichen gibt es eine Verbindung. Eine Wirkung (Problem/Lösung) ist nicht begrenzt auf einen Bereich, sondern hat Auswirkungen auf alle Bereiche.

Das trifft auch für die externen und internen Bereiche eines Unternehmens zu.

Ein Problem kann das Gefühl „wie in einem Tunnel zu sein“ verursachen. Ein Ausweg aus dieser Situation scheint nicht möglich, „es ist ja alles so schrecklich.“
Doch gibt es zwischen Problem und Lösung immer eine Verbindung und eine Entscheidung.

Herzlich willkommen bei Conducere • Rebecca Mertineit.
Gutes geschehen lassen durch Kommunikation und Gestaltung einer lösungs- und zielorientierten Betrachtungsweise.